Regale

Regale - die Stauraumwunder für Küche und Wohnbereich

Regale sorgen immer und in jedem Bereichen für Ordnung. Viele lassen sich individuell gestalten und einfach zu einem Regal zusammen bauen. Das Regal finden wir häufig in Büros, Kellern, Wohnzimmern oder Garagen. Auch die Art und Gestaltung der Regale sind oft stark unterschiedlich. Es gibt Regale, dessen Front und Rückwand offen oder geschlossen sind. Die Industrie und das Gewerbe nutz meistens Palettenregale oder Schwerlastregale. Wir hingegen favorisieren Schuhregale, Wandregale in Form eines Gewürzregals und oder Wandschränke mit Glasvitrinen und Küchenrollenhalter als das perfekte Einrichtungsgegenstück für Ihre Küche. Dabei setzen wir verstärkt auf den weißen Farbton, um das Holzregal perfekt mit anderen Möbeln kombinieren und in Einklang bringen zu können. Der antike oder shabby-chic Stil entsteht zum einen durch die Verzierungen an dem ein oder anderen kleinen und großen Regal und zum anderen durch die raffinierten Details wie z.B. Metallhaken oder Korbeinlagen aus gepflochtener Weide bzw. Rattan. Wunderschöne Regale sind nicht nur praktisch, sondern das ideale dekorative Wohnaccessoire.

Das Material ist dabei genau so umfangreich wie die Art des Regales. Von Massivholz, Pressspann mit Kunststoffbezug oder verschiedene Metalle. Wir haben eine Tendenz zu hellen, weißen Regalen aus leichtem Holz erkennen können. Dies sind Hölzer wie Buche, Ahorn oder Kiefer. Eine andere Regalart ist der Raumteiler, hier können sie das Möbelstück meistens von beiden Seiten nutzen. Die Benutzung des Regals hängt immer vom Besitzer ab, meistens dient es zu Unterbringung von Büchern, CDs, Aktenordner und Dekorationsartikeln.